Christoph 51

Seit Oktober 2009 hebt Christoph 51 vom Flugplatz Ludwigsburg-Pattonville zu seinen Einsätzen ab. Für Primäreinsätze wird er durch die Rettungsleitstelle Ludwigsburg alarmiert. Die Sekundäreinsätze werden von der Zentralen Koordinierungsstelle in Baden-Baden disponiert. Christoph 51 war von 1989 bis September 2009 am Flughafen Stuttgart stationiert. Betrieben wird der Intensivtransport- und Rettungshubschrauber von der DRF-Luftrettung. Zum Einsatz kommt eine „BK 117-B2“, besetzt mit Pilot, Rettungsassistent (HEMS-Crew-Member) und Notarzt.

Die notärztliche Besetzung von Christoph 51 erfolgt mit Ärzten aus der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin Notfallmedizin und Schmerztherapie des Klinikum Ludwigsburg.

Stationsleiter/Pilot: Thomas Roth
Leitender Rettungsassistent/HCM: Jürgen Henker
Leitender Arzt: Dr. Gregor Lichy