FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wer entscheidet ob auch ein Notarzt alarmiert wird?

Der Disponent kann anhand der Schilderung des Notrufenden und mit gezielten Nachfragen schnell herausfinden ob ein Notarzt direkt mitalarmiert werden muss. Er entscheidet zunächst über das geeignete Rettungsmittel und demnach auch über den Einsatz des Notarztes. Deshalb ist es wichtig die gezielten Fragen des Disponenten zu beantworten.

Verschlechtert sich die Situation des Patienten (evtl. erneuter Notruf) oder werden vom Rettungsdienstpersonal vor Ort neue Erkenntnisse gewonnen, die den Einsatz eines Notarztes erforderlich machen, kann dieser jederzeit nachalarmiert und hinzugezogen werden.

Eine direkte Anforderung eines Notarztes durch den Anrufer erfolgt in der Regel bei Anrufen von Ärzten, Kliniken oder medizinschem Fachpersonal, das die Situation vor Ort direkt einschätzen konnte.

Zuletzt aktualisiert am 29.04.2016 von Dr. Andreas Heilgeist.

Zurück

Ihre Fragen wurden nicht hinreichend beantwortet?

Hier können Sie Ihre offenen Fragen zum Thema Notarzt/Rettungsdienst stellen. Wir antworten Ihnen gerne per E-Mail oder stellen die Frage hier im Fragen & Antworten Bereich zur Verfügung. Beachten Sie dass persönliche medizinische Fragen nicht per E-Mail beantwortet werden! Wenden Sie sich dazu bitte direkt an Ihren Arzt.