FAQ - Häufig gestellte Fragen

Mit welchem Fahrzeug kommt der Notarzt?

Je nach Notarztsystem rückt der Notarzt direkt auf dem Rettungswagen mit aus (dieser heißt dann korrekt Notarztwagen (NAW)) oder er wird mit einem eigenen, sogenannten Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) zum Notfallort gebracht. Kommt standardmäßig ein NAW zum Einsatz, wird dies auch als Kompaktsystem bezeichnet. Ist ein NEF der Standard, bezeichnet man dies als Rendevouz-System (von französisch: Treffen). Ein NEF ist immer ein PKW und kann keinen Patienten transportieren.

Eine weitere Möglichkeit den Notarzt zum Einsatzort zu bringen ist der Rettungshubschrauber (RTH). Dieser kann als reiner Zubringer des Notarztes fungieren oder auch den Patienten transportieren.

Im Rettungs- und Notarztdienst Ludwigsburg kommt standardmäßig nur das Rendevouz-System zum Einsatz. Zudem ist ein Rettungshubschrauber in Ludwigsburg-Pattonville stationiert.

Mehr zum NEF finden Sie auch hier

Zuletzt aktualisiert am 29.04.2016 von Dr. Andreas Heilgeist.

Zurück

Ihre Fragen wurden nicht hinreichend beantwortet?

Hier können Sie Ihre offenen Fragen zum Thema Notarzt/Rettungsdienst stellen. Wir antworten Ihnen gerne per E-Mail oder stellen die Frage hier im Fragen & Antworten Bereich zur Verfügung. Beachten Sie dass persönliche medizinische Fragen nicht per E-Mail beantwortet werden! Wenden Sie sich dazu bitte direkt an Ihren Arzt.