Feuerwehr

Die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr findet in vielen Bereichen des Notarztdienstes und Rettungsdienstes statt. In den größten Teilen Norddeutschlands und in vielen Großstädten mit Berufsfeuerwehr in Süddeutschland, stellt die Feuerwehr selbst Rettungsmittel (Rettungswagen) und Personal (Notfallsanitäter / Rettungsassistenten) für den Rettungs- und Notarztdienst bereit. Im Landkreis Ludwigsburg hat die Feuerwehr zwar keine eigenen Rettungswagen, Schnittpunkte mit dem Notarzt und Rettungsdienst im Arbeitsalltag gibt es trotzdem viele.

Eine enge Zusammenarbeit von Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst ist häufig bei Verkehrsunfällen notwendig. Vor allem wenn die Betroffenen Personen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt sind, die Rettung aus unwegsamen Gelände erfolgt oder die Einsatzstelle bei Nacht ausgeleuchtet werden muss. Dabei müssen technische Rettungsmaßnahmen durch die Feuerwehr und medizinische Versorgung durch Notarzt und Notfallsanitäter eng aufeinander abgestimmt werden, um den Patienten bestmöglich zu versorgen.

Ein weiterer Grund für den gemeinsamen Einsatz von Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst ist natürlich Feuer. Zum einen wenn Personen vom Feuer bedroht oder verletzt werden, zum anderen aber auch zur Absicherung der Feuerwehrleute durch medizinisches Personal. Je nach Ausmaß des Brandes und Anzahl der betroffenen Personen, die eventuell auch aus umliegenden Häusern evakuiert werden müssen, kommen hier auch die Ortsvereine (OV) und Schnelleinsatzgruppen (SEG) der Hilfsorganisationen zum Einsatz. Sie haben vor allem die Möglichkeit der kurzfristigen Unterbringung, Versorgung und Betreuung von vielen Betroffenen, sowie weitere technische Möglichkeiten zur Unterstützung des Notarztes, des Rettungsdienstes und der Feuerwehr.

Weitere Schnittpunkte ergeben sich zum Beispiel bei Wohnungsöffnungen, Rettung aus unwegsamen Gelände, Rettung aus dem Wasser, Rettung und Transport von sehr stark übergewichtigen Personen und bei der Absicherung von Großveranstaltungen.

Im Rahmen der integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst Ludwigsburg ist auch auf dieser Ebene eine enge Zusammenarbeit bei der Koordination von Notfalleinsätzen Alltag. Die Disponenten der Integrierten Leitstelle Ludwigsburg durchlaufen Ausbildungen von Feuerwehr UND Rettungsdienst, um ankommende Notrufe und Einsätze jeglicher Art bestmöglich zu koordinieren.